Herzlich Willkommen!

Hier auf der Internetseite des Reinsdorfer SV finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Vereinsleben. Spielpläne, Ergebnisse und Spielberichte sowie Bekanntmachungen und Termine werden an dieser Stelle bereitgestellt.

Also schauen Sie sich um, wir freuen uns über jeden Besucher.

2:0 Führung verspielt

Reinsdorfer SV - TV 1922 Saubach 2:3 (2:1)

Im Freundschaftsspiel unserer Frauen am vergangenen Samstag musst diese wieder eine Niederlage einstecken. Gegen die Mannschaft aus Saubach (ehemals Bad Bibra) ging man zwar mit 2:0 in Führung, doch in der 2. Halbzeit gaben sie diese wieder aus der Hand und verloren am Ende mit 2:3, wobei das 2. Tor der Gäste Anlass zu Diskussionen gab.

 

Spielbericht


Nachdem Punktspiel unserer Männer am Samstag trafen unsere Frauen in einem freundschaftlichen Vergleich auf den TV 1922 Saubach, die momentan nicht im aktiven Spielbetrieb antreten, sondern nur Freundschaftsspiele bestreiten. Das Team ist jedoch gespickt mit Spielerinnen der ehemaligen Bad Bibraer Mannschaft und daher ein nicht zu unterschätzender Gegner.

17:00 Uhr wurde angestoßen und die Gäste machten gleich Druck und brachten unsere neu formierte Abwehr öfter in Schwierigkeiten als uns lieb war. Es fehlte einfach die Ordnung in unserem Spiel und Zuspiele fanden zu oft nicht den richtigen Mitspieler, sodass wir uns häufig in die Defensive gedrängt sahen. Daher setzten wir auf Konter, was eigentlich nicht unsere Stärke ist, doch diesmal zeigten wir uns effektiver in unserer Chancenverwertung. Im Gegensatz zum letzten Punktspiel, indem wir unsere zig Chancen nicht nutzen konnten, waren wir diesmal wenigstens in dieser Hinsicht erfolgreicher. Ein Schuss mit links von Franziska Beyer in die linke untere Eck brachte uns mit 1:0 in Führung.

Nach der Führung zeigten die Gäste dass sie richtig gut Fußballspielen können und ließen sich von dem Rückstand nicht beirren, doch noch hielt unsere Abwehrreihe stand. Katja Meißner entschärfte die ein oder andere gefährliche Situation souverän. Kurz vor der Halbzeit erzielte dann Sarah Ludwig das umjubelte 2:0 für unser Team. Ihr Schuss knallte an den linken Innenpfosten und sprang von dort ins Tor. Den Gästen gelang jedoch nach einem schönen Solo der Saubacher Stürmerin noch der eigentlich verdiente Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit lief bei uns dann nur noch wenig zusammen und die Gäste kamen das ein ums andere Mal gefährlich vor unser Tor, ließen dabei zu unserem Glück jedoch zunächst Effektivität vermissen. Das 2:2 fiel letztendlich doch, wobei der Ball unserer Torhüterin allerdings aus der Hand getreten wurde. Leider war dem Schiedsrichter bei dieser Aktion die Sicht etwas versperrt, sodass er auf Tor entschied. Wenig später gelang den Gästen nach schöner Kombination noch das 2:3. Damit hatten sie das Spiel gedreht und wir konnten nicht nochmal zurückschlagen, obwohl die Möglichkeiten da waren. Sandra Grollmus mit einem Alleingang an der Seitenlinie brachte ihren Schuss leider nicht aufs Tor. Ein weiteres Manko war heute, dass wir unsere besser positionierten Mitspieler meist übersahen.

Am Ende geht der Sieg der Gäste jedoch in Ordnung, da sie die besseren Möglichkeiten hatten und auch im Kombinationsspiel stärker waren als wir. Wir bedanken uns für die faire Partie und hoffen auf ein Rückspiel, vielleicht dann mit besserem Ausgang für uns. smiley



Aufstellung: Sabine Meißner, Katja Meißner, Jacqueline Jänsch, Sandra Grollmus -- Franziska Beyer, Kathleen Zwarg -- Anett Matzon

Ersatz: Ines Kuntz, Marlies Wolter, Sarah Ludwig, Lisa Lachmann,

Recherche

Besucher

Heute11
Monat346
Insgesamt25671

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Partner und Sponsoren

  • Bistro.jpg
  • Boettcher.jpg
  • Ekki.jpg
  • ERGO.jpg
  • fcroeder.jpg
  • Groth.jpg
  • holzmueller.jpg
  • Neunz.jpg
  • NuFa.jpg
  • Reis1-2.jpg
  • Ruehlemann.jpg
  • videosystems.jpg
  • videosystems_1.jpg