Nachrichtenarchiv

Filter
  • Einheit Querfurt - Reinsdorfer SV 3:1 (1:0)

    Trotz einer guten Leistung im ersten Spiel des Jahres 2013 mussten sich unsere Alten Herren der Mannschaft aus Querfurt geschlagen geben.

  • Die 1. Vorrunde zu den Hallenkreismeisterschaften im Mansfeld-Südharz beendeten unsere Frauen vorerst auf dem 3. Platz. Sollte diese Tabellenposition in der 2. Vorrunde am 26.01.2014 in Eisleben gehalten werden oder sogar verbessert werden können, so wäre die Qualifikation für die Endrunde am 09.02.2014 geschafft.

  • Am Sonntag geht es für unsere Frauen zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften im Mansfeld-Südharz. Beginn ist 9:00 in der Turnhalle in Riestedt, wobei 6 Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden" um den Titel spielen.

    Abfahrt Reinsdorf: 7:00 Uhr
    Abfahrt Karsdorf: 7:15 Uhr 
    Anreise bis: 8:30 Uhr

  • Am Samstag Abend hatten die Alten Herren des Reinsdorfer SV zum Hallenturnier geladen, und 7 Mannschaften waren der Einladung gefolgt. In 2 Staffeln mit je 4 Mannschaften wurden die Halbfinalisten ermittelt. Im Finale setzte sich der Wohlmirstedter SV gegen Blau-Weiß Bottendorf mit 4:3 im 9m-schießen durch, nachdem es nach regulärer Spielzeit 2:2 gestanden hatte. Unsere Mannschaft belegte nach Niederlagen im Halbfinale und im kleinen Final den 4. Platz.

  • Am kommenden Samstag laden sowohl unsere Frauen als auch unsere Alten Herren jeweils zu einem Hallenturnier ein.

    Austragungsort ist die Sporthalle in Nebra.

    Frauen:

    Beginn: 10:00 Uhr

    Teilnehmende Mannschaften:  FC RSK Freyburg, ESV Lok Röblingen, SV Allstedt, BSC Siebigerode, Reinsdorfer SV

    ...
  • Reinsdorfer SV - SV Schönburg/Possenhain 0:3 (0:1)

    Heute stand für unsere Männer das erste Heimspiel der Rückrunde an. Doch wie schon in der Vorwoche konnte unsere Mannschaft nicht gewinnen und musste die Punkte den Gästen aus Schönburg überlassen.

  • 1. FC Romonta Amsdorf - Reinsdorfer SV 4:0 (2:0)

    Mit großen personellen Sorgen angereist, mussten unsere Frauen gegen den FC Romonta Amsdorf ihre höchste Niederlage in dieser Saison einstecken. Nur Dank einer guten kämpferischen Leistung und einer starken Ines Kuntz im Reinsdorfer Tor konnte eine noch höhere Niederlage verhindert werden.

    ...
  • Reinsdorfer SV - ASV Eisleben 1:3 (0:1)

    Auch an diesem Wochenende vergaben unsere Frauen im Spiel gegen den ASV wieder zahlreiche gute Chancen und hatten auch noch Pech als bei einem Klärungsversuch der Ball im eigenen Tor landete. Den Anschlußtreffer erzielte Franziska Beyer in der 65. Minute, als das Spiel aber schon entschieden war.  

    ...
  • Leider war unsere Internetseite aufgrund von Problemen beim Hoster in der letzten Woche nicht erreichbar, daher ist einiges auch nicht auf dem aktuellen Stand. Berichte und Ergebnisse werden in den nächsten Tagen noch nachgereicht.

  • SG Reinsdorf/Weissenschirmbach - Wohlmirstedter SV 2:5 (0:0)

    Gegen die favorisierten Gäste konnten unsere Alten Herren lange gut mithalten und ging sogar mit 1:0 in Führung. Doch innerhalb von 10 Minute drehten die Wohlmirstedter souverän die Partie.

     

  • SG Röblingen/Aufbau Eisleben - Reinsdorfer SV 3:0 (1:0)

    Lange hielten unsere Frauen gegen die starke Vertretung aus Röblingen mit, doch am Ende musste man verdienterweise mit einer 3:0 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.

  • SG Osterhausen - Reinsdorfer SV 6:0 (2:0)

    Am "Tag der Arbeit" mussten unsere Frauen beim SG Osterhausen in Farnstädt zum Nachholspiel antreten. Doch es wurde kein gutes Spiel unserer Mannschaft und am Ende verloren wir deutlich mit 6:0.

  • Reinsdorfer SV - 1. FC Romonta Amsdorf 0:1 (0:0)

    Kein frühes Gegentor, die besseren Chancen vor allem in der ersten Halbzeit, gut gespielt und trotzdem wieder keine Punkte. So kann man das Spiel unserer Frauen am Sonntag zusammenfassen. M. Römer erzielte das goldenen Tor für ihr Team und bescherte uns die fünfte Niederlage im fünften Spiel. 

    ...
  • Reinsdorfer SV - Balgstädter SV 0:1 (0:0)

    Lange konnten der RSV das Unentschieden gegen den Balgstädter SV halten, doch am Ende gewann die Gäste verdient mit 0:1 und entführten die drei Punkte aus dem Reinsdorfer "Weinbergstadion".

Recherche

Besucher

Heute11
Monat346
Insgesamt25671

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Partner und Sponsoren

  • Bistro.jpg
  • Boettcher.jpg
  • Ekki.jpg
  • ERGO.jpg
  • fcroeder.jpg
  • Groth.jpg
  • holzmueller.jpg
  • Neunz.jpg
  • NuFa.jpg
  • Reis1-2.jpg
  • Ruehlemann.jpg
  • videosystems.jpg
  • videosystems_1.jpg