Neuigkeiten

Ein ganz besonderes Highlight

Reinsdorfer SV - FC Carl Zeiss Jena 1:24 (0:16)

EIn Spiel der besonderen Art!

Fast ein Jahr ist es her, dass unser Verein beim Brand in unserem Sportlerheim nahezu alles verloren hat. Die Welle der Hilfsbereitschaft, Unterstützung und Solidarität aus der Region und sogar über die Grenzen des Burgenlandkreises hinaus war riesig.

Ein Hilfsangebot kam dabei auch aus Thüringen. Der FC Carl Zeiss Jena bot uns die Austragung eines Benefizspieles an, dessen Erlös unserem Verein zu Gute kommen würde. 329 Tage später war es soweit, der FCC kam in den Burgenlandkreis und löst sein Versprechen ein.


 

Bericht

Bei schönstem Fußballwetter konnten sich unsere Männer am vergangenen Mittwoch auf dem Sportplatz im Wetzendorfer Sportforum mit dem Regionaligisten aus Jena messen.

Vor etwa 500 Zuschauern ließen die Jenaer unsere Jungs von Beginn an richtig laufen und konnten schon in der 4. Minute den erwarteten Torreigen eröffnen. Nach 15 Minuten lag unser Team zwar bereits mit 0:5 hinten, doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Unseren Männern war natürlich der Respekt und dem ein oder anderen auch die Aufregung deutlich anzumerken. Die Gäste aus Thüringen tanzten unsere Spieler regelrecht aus, auf engstem Raum kombinierten sie sich mühelos durch unsere Abwehrreihen. Da konnte unsereins nur staunen und anerkennend Beifall klatschen.

Im weiteren Verlauf wechselte unser Team kräftig durch, sodass jeder Spieler die Gelegenheit bekam ein Teil dieses Ereignisses zu sein und am Ende sagen zu können: „Ja, ich war dabei, ich hab gegen den FC Carl Zeiss Jena gespielt!“

Innerhalb der ersten 45. Minuten schafften es die Jenaer ihren Vorsprung mit tollen Spielzügen und schönen Toren auf 0:16 auszubauen. Den ersten Torschuss unserer Truppe konnten die Zuschauer in der 41. Minute bejubeln, als Rene Romba aus rechter Position abschloss, jedoch das Tor knapp verfehlte. Aber immerhin, auch wir waren mal vor dem Tor der Gäste!

In der zweiten Halbzeit wurde bei uns kräftig gemischt. Wie angekündigt durften jetzt auch Spieler aus den umliegenden Vereinen der Region für unseren RSV auflaufen und sich gegen die Jenaer versuchen. Natürlich blieb der Gast dominant und lieferte den Zuschauern weiterhin Tore wie am Fließband. Wie auch in Halbzeit eins kassierten unsere Mannen innerhalb der ersten 15 Minuten nach Wiederbeginn 5 Gegentore, welche das Ergebnis auf 0:21 nach oben schraubten.

Danach schien es, dass unser Mix-Team den Gegner etwas besser vom eigenen Tor fern halten konnte oder, was wohl eher wahrscheinlich ist, die Gäste einfach ein paar Gänge zurückschalteten. Auf jeden Fall musste unser Torhüter in den nächsten 30 Minuten nur 4 Mal hinter sich greifen.

In der 90. Minute gelang unserem Team zur Freude aller Anwesenden dann doch noch der Ehrentreffer. Silvio Rockstroh, sonst beim Baumersrodaer SV aktiv, sorgte mit seinem Tor für das Endergebnis, welches laut meiner Aufzeichnungen eigentlich mit 1:25 zu Buche stand.

Doch ob nun 1:25 oder 1:24, das Ergebnis war am Ende völlig zweitrangig. Im Vordergrund dieses Events stand von Anfang an der Spaß und die Freude am Fußball spielen sowie natürlich die finanzielle Hilfe und Unterstützung für unseren Verein.

An dieser Stelle möchten wir uns nun nochmal bei allen recht herzlich bedanken:

An erster Stelle natürlich ein große Dankeschön an den FC Carl Zeiss Jena, der diesen Tag überhaupt erst möglich gemacht hat.

Weiterhin bedanken wir uns beim SG ZW Karsdorf, der uns für die Austragung dieser Partie seine Sportstätte zur Verfügung gestellt hat, bei allen Helfern und Organisatoren, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, sowie bei allen Zuschauern, die dazu beigetragen haben, diesen Tag zu etwas ganz besonderem zu machen.

 

Im Namen des Vorstand des Reinsdorfer SV und seiner Mitglieder.

 

Recherche

Besucher

Heute10
Monat319
Insgesamt26633

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Partner und Sponsoren

  • Bistro.jpg
  • Boettcher.jpg
  • Ekki.jpg
  • ERGO.jpg
  • fcroeder.jpg
  • Groth.jpg
  • holzmueller.jpg
  • Neunz.jpg
  • NuFa.jpg
  • Reis1-2.jpg
  • Ruehlemann.jpg
  • videosystems.jpg
  • videosystems_1.jpg